Suchbegriff eingeben:

ONE.CON 2022: Innovationsprojekte aus der SAP Industry Community live erleben

cbs-Kundenkongress am 1. und 2. Juni auf dem Hockenheimring

 

Heidelberg, 10. Mai 2022 – Endlich wieder live, endlich wieder persönlich und vor Ort: cbs lädt ein zu einer neuen Auflage seines erfolgreichen Kundenkongresses – und das an einem spektakulären Ort. Diesmal findet das Event auf der Rennstrecke am Hockenheimring statt. Geschwindigkeit wird dabei ein wichtiger Faktor sein. Motto der ONE.CON 2022: „ONE Digital Enterprise – The Fast Value Experience“. Die Kernfrage der Unternehmen: Wie lässt sich die Business Transformation als Ganzes werthaltig gestalten und in möglichst kurzer Zeit zu vertretbaren Kosten realisieren? Daneben wird es viel Raum für Innovationsthemen geben.

Der Kongress am 1. und 2. Juni bringt erneut die SAP Industry Community zusammen. Bei diesem Event treffen sich SAP-Kunden, große und mittelgroße Konzerne der internationalen Industrie, Weltmarktführer und Hidden Champions. CIOs, IT-Manager, Technologie-Experten und SAP-Verantwortliche zeigen reale Projekte aus ihren Unternehmen. Das Zielbild der Unternehmen: Eine digitale globale Business Plattform mit integrierten End-to-End-Geschäftsprozessen. An den beiden Tagen erwarten die Teilnehmer 30 Best-Practice-Vorträge. Aufgeteilt ist die Konferenz in fünf unterschiedliche Streams, damit die Teilnehmer je nach Interesse wählen können: Business Transformation, Digital Innovations, Line of Business, Digital Supply Chain, Customer Experience mit Salesforce.

 

Exklusives Insiderwissen aus Pionierprojekten

 

„Die Konferenz wird dieses Jahr endlich wieder ein Ort der persönlichen Begegnung und ein ganz besonderes Erlebnis. Darauf freuen wir uns besonders. Es werden zwei intensive Tage voller Innovationen, Trends, Success Stories und Networking auf dem höchsten Level. Die Teilnehmer haben die Chance, exklusives Insiderwissen aus Pionierprojekten mitzunehmen“, erklärt cbs CEO Rainer Wittwen.

Namhafte, internationale Industriefirmen werden auf dem Kongress aktuelle Projekte präsentieren. Mit dabei sind diesmal unter anderem GEA, Dräxlmaier, Hella, Wieland, Krones sowie Villeroy & Boch. Der global operierende Technologiekonzern Schott wird in einer Key Note von seinem wegweisenden Leuchtturmprojekt berichten. Dem Weltmarktführer für Spezialglas gelang es in Rekordzeit, eine digitale Zukunftsplattform auf Basis von SAP S/4HANA in 34 Ländern im Big Bang zu implementieren.

Alles über die Themenfelder, die Kundenvorträge und die Kongress-Anmeldung.

Skip to content