Suchbegriff eingeben:

Kulzer setzt auf Komplett-Lösung cbs SAP GTS Cloud

Optimierte Außenhandelsprozesse

Mit der Übernahme durch die japanische Mitsui Chemicals-Gruppe hat der Dentalspezialist Kulzer mit Sitz im hessischen Hanau gemeinsam mit cbs Corporate Business Solutions sämtliche SAP Systeme der Dentalsparte aus dem ehemaligen Heraeus-Mutterkonzern herausgelöst. Der anspruchsvolle Carve-out umfasste die gesamte Prozesslandschaft inklusive SAP ERP und GTS-System. Kulzer wählte eine hybride Lösung: ERP On-Premise als IAAS-Lösung in einem externen Rechenzentrum, GTS in der Cloud.

Globale Exportkontrolle und effizientes Zollmanagement im Außenhandel sind komplexe Aufgaben, die beträchtliche Herausforderungen darstellen. Dies ist ein Bereich, der fachlich und technisch extrem kritisch ist. Für Kulzer war schnell klar: Der Eigenbetrieb ist keine Option. So brachten die SAP-Berater aus Heidelberg ihre Komplettlösung cbs SAP GTS Cloud ins Spiel. Mit Erfolg: Sämtliche Prozesse in der Zollabfertigung und im Außenhandelsbereich ließen sich mit der Cloud-Lösung abwickeln.

Mit der cbs SAP GTS Cloud erhielt Kulzer ein Rundum-Sorglos-Paket, das ein modernes IT Servicemanagement und einen SAP-zertifizierten Application Management Support umfasst. Alle offenen Fragen der Verantwortlichen zu einem gesetzeskonformen Betrieb des Zoll- und Außenhandelssystems wurden beantwortet. Außerdem wurden für Infrastruktur, Betrieb, Überwachung und das Lizenzmanagement praktikable und zugleich rentable Lösungen bereitgestellt. So konnte das Team den Carve-out innerhalb von nur drei Monaten erfolgreich in time und budget abschließen. cbs überführte die Lösung in das ISO-zertifizierte Rechenzentrum der cbs-Mutter Materna, während SAP ERP weiterhin on-premise als IAAS-Lösung in einem externen Rechenzentrum betrieben wird.

Skip to content